top of page

Hautoptimierung im Herbst mit Microneedling

Mit dem Ende des Sommers beginnt für uns die Microneedling-Zeit. Doch warum ist das Microneedling gerade im Herbst zu empfehlen? Ganz einfach: Die Sonneneinstrahlung der vergangenen Monate hat nicht nur zu einem schönen Bräunungseffekt geführt, sondern auch Schäden an unserer Haut verursacht. Hautprobleme wie Pigmentflecken, Verhornungen, feinen Linien und Falten sind die Folge. Es ist also höchste Zeit für eine wirksame Hautoptimierung.


Das Microneedling ist für alle Hauttypen geeignet und kann bei verschiedenen Anliegen wie Falten, Pigmentflecken, vergrößerten Poren, Verlust der Elastizität und allgemeiner Hautauffrischung eingesetzt werden.


Der Kollagenbooster für eine straffe Haut

Beim Microneedling wird der natürliche Selbstheilungsprozess der Haut sofort aktiviert. Bereits nach der ersten Anwendung zeigt sich eine aufgepolsterte Haut. Nach mehreren Sitzungen erfährt die Haut dank der Kollagenstimulierung eine grundlegende Straffung, verbesserte Feuchtigkeitsversorgung und Regeneration. Darüber hinaus können unerwünschte Pigmentierungen reduziert werden.


Die verwendeten Wirkstoffseren werden selbstverständlich individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt. Je nach Hautbedürfnis kann das Microneedling auch mit der Microdermabrasion kombiniert werden. Und für alle, die sich von ihren Falten verabschieden möchten, bieten wir das Needling in Kombination mit einem Collagen-Fadenlifting an.


So oder so – das Microneedling ist der Schlüssel zu einer jugendlichen und strahlend schönen Haut.


Haben Sie Fragen zur Behandlung? Unsere Kosmetikerinnen stehen Ihnen gerne zur Seite. Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie Ihren Termin direkt online.

Comentários


bottom of page